Reiner Kröhnert – Kröhnert´s Krönung

reiner_kroehnert_web

Mal ehrlich: Haben Sie sich nicht auch schon mal gefragt,

ob Ihre gewählten Volksvertreter noch alle Tassen im

Schrank haben? Der Kabarettist Reiner Kröhnert jedenfalls

belässt es nicht bei leisen Zweifeln. Er schenkt grosszügig

ein.,, KRÖHNERTs KRÖNUNG” heißt sein neues

Soloprogramm, das summa summarum alles andere als

kalter Kaffee ist.

„Die Zeit” schreibt: Es gibt einige Kabarettisten, die aus

der Reihe stechen. Einer von ihnen ist Reiner Kröhnert.

Ein politischer Kabarettist und Parodist, der aus denen

zusammengesetzt zu sein scheint, die er darstellt, das

kalte Monster der deutschen Politik. Kröhnert ist

sozusagen der Gustaf Gründgens unter den Parodisten. Er

erschafft seine finsteren Figuren mit Sorgfalt, ja mit

Liebe, im Gegensatz zu all den schlechten Parodisten im

Land wird er im entscheidenden Moment nicht lauter,

sondern leiser (als höre er sich selbst zu)…

In der politischen Satire ist Reiner Kröhnert ein

ungekrönter Meister. Die Besucher könnten am Tonfall,

der Haltung, Artikulation, Mimik und Gestik unser aller

Bundeskanzlerin auch dann assoziieren, wenn der

Kabarettist auf die blonde Perücke verzichten würde. Die

treffliche Pointierung gilt auch für all die anderen Figuren

aus der Gegenwart und der Vergangenheit, die Kröhnert

mit scharfer Analyse und mit beabsichtigten Versprechern

erst aufs Korn und dann auseinander nimmt. Seine

Demontagen von Merkel und Merz, Friedman und

Kretschmann, Schäuble und Schröder sind vollendet.

Der Lachmesse-Preisträger (2004) schreckt in seinen

Programmen vor nichts zurück, auch nicht vor einem

Zusammentreffen von Daniela Katzenberger mit Rüdiger

Safranski. Er bringt zusammen, was nicht zusammen

gehört, aber erstaunlich gut zusammen passt. Er schraubt

sich in immer abstrusere Querverbindungen und entführt

seine Zuschauer in ein Panoptikum der Eitelkeiten, das

sich Bundesrepublik Deutschland nennt.

Greifen Sie jetzt und hier zur Krone des politischen

Kabaretts und genießen „KRÖHNERTs KRÖNUNG”!

 

zur webseite von reiner kröhnert

Top