Die Galgenstricke Tutti Mutti

galgenstricke 1  web

Die Galgenstricke: „Tutti Mutti“ 

Erich Koslowski und Herbert Häfele

Mutti ist jetzt Flüchtlingsmutti. Die Mutti aller Flüchtlinge, also aller echten!

Nicht von denen, die aus bloß wirtschaftlicher Armut verhungern! Die echten

also, die richtig was hinter sich haben, die es beim auch von Mutti mit

inszenierten großen Eurovisions-Schiffeversenken geschafft haben. Die dann

schon mal das Töchterchen „Angela Merkel“ taufen. Das schafft einen, was?

Und die schaffen wir, das schaffen wir, hat sie gesagt. Vielleicht 800000.

820000 Deutsche sind letztes Jahr ausgewandert, hatten sich von Mutti

abgenabelt. Dann wäre also erstmal ungefähr Gleichstand.

Demographisch notwendig wären aber 2 Millionen Zuwanderer. Und zwar

jedes Jahr! Laut Aussage der deutschen Rentenversicherung. Vielleicht übersiedelt

ja Griechenland doch noch komplett, wenn die von Mutti durch deutsche

Steuermilliarden geretteten griechischen Banken den in der Heimat verbliebenen

verarmten Griechen wegen fehlender Bonität kein Geld mehr leihen. Dann

könnten die griechischen Reeder ihre Berliner Penthouse-Villen den verarmten

geflüchteten Landsleuten als Sozialwohnungen vermieten.

Noch gestern hielten Griechen Angela Merkel für Adolfs Tochter. Ihre Mutter

ist aber aus Ghana. Angela Merkel ist sieben Monate alt und hat lustiges

Krauselhaar. Wenn was um sie rum passiert, guckt sie mit ihren Kulleraugen,

guckt einfach. Erst nach einer Weile, wenn alles schon vorbei ist, kommt

vielleicht ein quietschender Laut aus ihr. Das hat sie von Mutti, also von unserer,

also gut, auch ihrer Mutti. Es gibt Ausnahmen. Zu Flüchtlingen hat Mutti dann

doch was gesagt. Wenn Klein-Angie in der Kita gefragt wird, warum sie ihre

Fingerchen so merkelwürdig in Rauteform aneinander stellt, wird sie antworten,

ich weiß oft nicht wohin mit den Armen. Dann werden alle lachen und sagen,

das hast Du auch von Mutti, die weiß auch nicht, wohin mit den Armen.

Vielleicht in Turnhallen.

Im Schnitt werden grad wöchentlich fünf potentielle Asylbewerberheime

abgefackelt. Die Bauwirtschaft und die Turnvereine freuen sich, weil sonst nie

so schnell so schöne neue Turnhallen gebaut worden wären. Und für Asylbewerber

gibt’s ja noch Zeltlager oder unfertige Bauruinen in Berlin am

Flughafen oder in Stuttgart im Tiefbahnhoftrog. So machen vermeintlich

verschwendete Milliarden doch noch sozialpolitisch Sinn.

Und wie das alles genau funktioniert mit den Flüchtlingen, liest Du auf der

Merkel-App. Weil das ist jetzt Chefsache. Ja! Doch! Die Merkel gibt’s als App!

Im Appstore! Kostenlos! Die Merkel ist umsonst! „Tutti Mutti“ nicht!

17.- Euro Eintritt oder ermäßigt 15.-. Attenzione! : Schüler und Studenten

Sonderpreis 8.- Euro !!! Bei den Galgenstricken! Zum Lachen in den Keller.

„Tutti Mutti“ noch bis Ende Januar, dann wars das!

An Silvester um 18 Uhr, so sparst Du Dir Muttis Neujahrs Ansprache.

Schnäppchen-Silvester-Eintritt: 25.- Euro, inkl. ein Getränk.

Wo gibt’s denn so was? Nur bei den Galgenstricken,

Erich und Herbert

 

Das aktuelle Kabarettprogramm der Galgenstricke

Karten können telefonisch reserviert werden unter:

0711-35 44 44

Top