Boogaloo & Jo Jung Wein & Crime

„Wein & Crime“
das neue Programm von „ Der Detektiv und das Saxophon“ mit
Jo Jung, Ruth Sabadino und Boogaloo.
Eine süffige Cuvée aus Weinkrimis und Jazz!
Frei nach dem Motto: „Wenn der Winzer zweimal klingelt“, haben
Stuttgarts berüchtigte Krimikünstler einen neuen Jahrgang ausgebaut.
Hier muss man zum Lachen definitiv nicht in den Keller gehen!
In meisterhafter Manier erzählt und gestikuliert der Schauspieler und
Sprecher Jo Jung, was man mit einem guten Tropfen auf Abwegen alles
anstellen kann; sei es aus schnöder Eifersucht oder aus Wut über einen
mäkeligen Weinkritiker. Und warum schmeckt der Messwein heute
eigentlich so merkwürdig? Dabei kommt auch viel Lokales und
Regionales zu Gehör.
Musikalisch lässt sich die Nähe vom Musiker zum Wein sowieso nicht
verleugnen. Davon berichten zahlreiche Songs aus Pop, Blues und Jazz,
die Boogaloo mit detektivischem Gespür zu einer prickelnd kriminellem
Melange arrangiert hat.
Prädikat mörderisch gut – na dann, zum Wohl !

Die Musiker begleiten den gestisch starken Vortrag von Jo Jung nicht nur, sie verstärken das
Gelesene einfühlsam, untermalen dramatische Momente, spielen einer komischen Pointe entgegen
und erschaffen so, verbunden mit der markanten vielseitigen Stimme von Jung ein
Gesamtkunstwerk.. …..Ludwigsburger Zeitung

Jo Jung wechselt ganz mühelos zwischen türkischem und italienischem Akzent oder zwischen
schwäbischer und badischer Zunge und Ruth Sabadino mit Ihrer Band verstärkt nicht nur die
Stimmung durch die passende musikalische Untermalung der Stories, sondern setzt überragende
Akzente mit temperamentvoll vorgetragenen Titeln im Bannkreis von Jazz und Soul….. Es passt alles zusammen. Stuttgarter Zeitung

Szenen besser als jeder TV-Krimi Das Saxophon glüht, die Orgel wackelt, und das Schlagzeug ist
bis an seine Grenzen strapaziert. Jo Jung lässt das Stakkato seiner Worte auf die Zuhörer hinunter
prasseln, dass kaum Zeit zum Atmen bleibt. Das Publikum applaudiert begeistert, tobt, fiebert, ist mit und hingerissen von der Performance auf der Bühne. Einfach grandios dieser Krimiabend.
“Wahnsinn dieser Mann, Wahnsinn diese Band”. Böblinger Zeitung

Jo Jung Erzähler
Ruth Sabadino Saxophon/ Gesang
Martin Johnson Orgel
Christoph Sabadino Schlagzeug

Jo Jung, meisterhafter Geschichtenerzähler und Schauspieler aus der
Schwobasaga, Nightmare before Christmas, den SWR1 Crime-Time-Stories und
Filmen, wie der Serie “Das war einmal” oder “Eine Frau nach Maß” mit
M.Sägebrecht und einigen Tatort Folgen. Oft und gerne gehört bei Arte und ZDF
Dokumentationen sowie bei der Kultserie „Eisenbahnromatik“.
Ruth Sabadino studierte an der MuHo Stuttgart und spielte u.a. bei Gottschalk,
RTL-Late Night Show, Kabarettist Georg Ringsgwandl und Hair. Tourneen nach
Afrika, Asien und durch Europa, viele Theater- und Musicalproduktionen sowie ein
Porträt im ZDF und SWR.
Auch mit ihren eigenen Projekten hat sie sich längst einen Namen gemacht,
ebenso wie ihre Bandkollegen, die schon bei vielen namhaften Bands spielten und
intern. Preise abgeräumt haben.

Martin Johnson am Piano tourte mit Badesalz und arbeitete für die
Fantastischen Vier und Thomas D. Studierte an der Swiss Jazz School und an der
MuHo Stuttgart. Tourneen nach Afrika, USA und Asien. Arrangiert und
komponiert für TV und Rundfunk ( Sendung mit der Maus, Thema M, Der grüne
Punkt)

Christoph Sabadino (Drums), studierte an der Muho Würzburg. begleitete
schon zu Studienzeiten Jazz Größen wie Bob Mintzer, Leszek Zadlo und Chris
Beier. Träger des Bayrischen Jazzpreises sowie des Nachwuchspreises des
Leipziger Jazzfestivals, Theater- und Musicalproduktionen, Rundfunkauftritte
uvm.

Als der „Detektiv & das Saxophon“ ziehen die vier Künstler seit 15 Jahren
deutschlandweit Ihre Zuhörer in den Bann. Mit dieser absolut einzigartigen
Version der musikalischen Lesung spielten sie auf etlichen Kriminalen, Krimi- und
Literaturfestivals und bei einigen Tatort Premieren für SWR und ARD.
Hörkino at ist Best live on Stage.

Top